[grafik]




Termine in 2019

So, 07.04.: 10-jähriges Jubiläum des Naturkraftweges in Mörlenbach

Rückblick

Es war zum letzten Mal eine Feier, die dem 10-jährigen Bestehen des 1. geomantischen Weges in Deutschland,
dem Naturkraftweg in Mörlenbach, gewidmet war.
In ihren Begrüßungsreden wiesen der 1. Beigeordnete Andreas Pfeifer und der Kreis-Beigeordnete Volker Buser
auf die Bedeutung des Mörlenbacher Naturkraftweges hin. Hier könne der moderne Mensch auf einem 8 km langen Rundgang
auf den 17 Ruheorten die Natur intensiv wahrnehmen und daraus auch Kraft für den Alltag schöpfen.
Besonders hervorgehoben wurde die Markierung des Weges und die langjährige Pflege durch Hedi und Siegfried Schmidt vom örtlichen Odenwaldklub.

In ihrer Rede bedankte sich die 1. Vorsitzende des OWK Mörlenbach Hedi Schmidt bei Projektleiterin Dorisa Winkenbach, bei Team-Gefährtin Maria Wetzel
... und beim Gemeindebauhof-Team unter Michael Lellbach für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten 10 Jahren.

Die Projektverantwortliche Dorisa Winkenbach ließ die Entwicklungsgeschichte des Naturkraftweges
nochmals Revue passieren, erinnerte an sorgenvolle und erfolgreiche Stunden während der Projektierung und Realisierung des Weges,
die zusammen mit dem Initiator Peter Fischer aus Wien und den Partnern des örtlichen Odenwaldklubs erfolgte.
Ihre Rede schloss Winkenbach mit dem Hinweis, dass ihre Arbeit nach 10 Jahren erfolreich abgeschlossen sei und sie die Projektverantwortung nun nieder lege.

Das schöne Fest bereicherten überdies die Guppe der Alphornbläser, die Sänger des Vöckelsbacher Gesangvereins und ca. 70 begeisterte Gäste...

Für die Freunde, alle Interessierten und zukünftigen Besucher des Naturkraftweges sei an dieser Stelle zugesichert, dass der schöne Weg weiterhin gepflegt wird und dass auch weiterhin auf Wunsch Führungen stattfinden werden.


26. Mai Hessischer Tag für die Literatur 2019,
Literarische Kräuterwanderung auf dem NaturKraftweg Mörlenbach mit Dorisa Winkenbach


"Schaue ins Herz der Natur und verbinde dich mit ihm!"
Bei der Wanderung auf einer Teilstrecke des geomantischen Wanderwegs NaturKraftWeg Mörlenbach
schauen wir auf die Wildkräuter am Wegesrand um sie zu erkennen und mit ihrem Namen zu benennen.
Wir lassen ihre Signatur auf uns wirken. An den Haltepunkten hören wir Gedichte und Texte zu Naturerleben, Herzkraft, Liebe und anderes Heilsames.
Mit kleiner Verkostung und Überraschungen.
Wetterfeste Kleidung empfohlen.
Ihr Beitrag: nach Wertschätzung in den Hut.
Treffpunkt/Start: Bürgerhaus Mörlenbach, bei Regen: Schlesierstr. 38
Keine Anmeldung erforderlich
Infos unter: www.winkenbach.net / www.hr2.de/literaturland

30. Juni Baumwanderung auf dem Naturkraftweg Mörlenbach,
"Mein Freund der Baum"

Leben, wie ein Baum, einzeln und frei und brüderlich wie ein Wald ist unsere Sehnsucht, Nazim Hikmet
"Waldbaden", der neue Gesundheitsaspekt. Kommunikation mit der Natur, als seelenpflegerisches Element.
Information zu Ökologie, Waldwirtschaft, Baumheilkunde, Mythologie, Baumnahrung.
Eine ganzheitliche Betrachtung mit meditativen Elementen; eine Tagestour in Mörlenbach mit Dorisa Winkenbach & Baumfreund
Dauer: Von 9.30 bis ca. 14.30 Uhr (5 Stunden inklusiv des Picknicks aus dem Rucksack und Aufenthalt an den Ruhepunkten),
Treffpunkt: am Egerlandbrunnen (Ort 3), Karlsbaderstr.1 in 69509 Mörlenbach
Beitrag: 30 € incl. Verkostung, Begleitbroschüre und Infomaterial
Info & Anmeldung: www.winkenbach.net 0174 4163123.




www.moerlenbach.de,
www.naturkraftweg-moerlenbach.de,
www.winkenbach.de,
Tel.Nr.: 06209 80852 Frau Schneider Gemeindeverwaltung,
Handy Nr.: 0174 41 63 123, Dorisa Winkenbach.
06209 3995 Hedi und Siegfried Schmidt, OWK Mörlenbach e.V.



Zurück zur Startseite